Jubiläumsfest am 24.09.2022

Es gibt einen Grund zu feiern! Wolke 7 ist 25 Jahre alt!

Das musste natürlich gebührend zelebriert werden! Am 24.09.2022 fand das große Jubiläumsfest statt. Zum Glück spielte auch das Wetter mit und es blieb die gesamte Zeit trocken!

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Das Fest begann mit der Begrüßung durch Simone Cox und Johannes von Mikulicz-Radecki, den aktuellen Vorstandsvorsitzenden. Die beiden begrüßten alle Gäste, auch die Ehemaligen, Besucher aus der Kita Mobile und die Mitarbeiterin vom Kunstmuseum.

Frau Cox und Herr von Mikulicz-Radecki sprachen darüber, was sich in den 25 Jahren geändert, was aber auch geblieben war.
Früher war die Kita viel kleiner, das Team bestand aus neun Personen, momentan sind es 23. Damals wie heute gibt es aber immer noch unglaublich engagierte Eltern, die Lust darauf haben in der Kita mitzuwirken.

Nach der netten Rede folgte direkt ein Highlight: der Trommelzauber!
Das Team von der Argandona Trommelwelt kam mit unglaublich vielen Trommeln in Wolke 7 an. Nicht nur jedes Kind bekam eine Trommel, sondern auch alle Erwachsenen trommelten mit. Es gab Bewegungslieder, rhythmisches, gemeinsames Trommeln und die Hände Herr Pong und Frau Ping.
Das war ein besonderes Erlebnis für alle!

Anschließend konnte man sich am reichhaltigen Buffet mit Kürbissuppe und vielen leckeren Spenden der Eltern stärken.

Ein wunderbarer Basar war durch viel Hilfe der Eltern entstanden, wo man z.B. selbstgenähte, gebastelte oder gebackene Sachen kaufen konnte. Natürlich durften auch die beliebten Wolke 7 T-Shirts nicht fehlen!

Das Team der Wolke 7 hatte sich tolle Mitmach-Stationen für die Kinder ausgedacht:

Im Entspannungsraum konnte man mit allen Sinnen teilnehmen, riechen, sehen, hören, fühlen und auch schmecken (was war das wohl Leckeres in den Eiswürfeln?).

Im Atelier gab es eine Druckwerkstatt mit Walzen, Stiften, Farbe und vielem mehr.

Draußen gab es ein riesiges Stapelspiel mit bunten Kartons und den spannenden Wolkenpfad zum Klettern.

Im Rollenspielraum konnten die Kinder sich schminken lassen und die meisten kamen mit dem Wolke7-Logo auf den Wangen wieder raus. Ein großes (im wahrsten Sinne des Wortes) Highlight war noch der Bär, mit dem man sich fotografieren lassen konnte. Der Bär entpuppte sich als großer Wolke7-Fan und stand die meiste Zeit mit einem Wolke7-Haarreif herum.

Die Zeit verging schnell mit den tollen Angeboten, dem leckeren Essen, netten Gesprächen, schönen Wiedersehen mit Ehemaligen und viel Freude der Kinder.

Am Ende gab es noch ein Abschieds-Trommelzauber und das gemeinsame Singen des Wolke7-Liedes.

Wir möchten uns bei allen Helfern bedanken, die dieses Fest möglich gemacht haben! Danke an fleißige Eltern und das tolle Team von Wolke 7!

Auf die nächsten 25 Jahre!